Kleintierzentrum Dr. Kasa

Wichtige Information

Leider m√ľssen wir Ihnen heute eine traurige Nachricht √ľberbringen: Unser Herr Dr. Andreas Kasa ist am 17.01.2023 v√∂llig unerwartet verstorben. Er hinterl√§sst menschlich und fachlich eine sehr gro√üe L√ľcke und wir alle k√∂nnen das nur schwer fassen. In tiefer Verbundenheit und Dankbarkeit sind unsere Gedanken bei seiner Frau, seinen Kindern und seiner Familie. Wir haben uns entschlossen, im Sinne von Andreas Kasa, weiterhin f√ľr tier√§rztliche Leistungen da zu sein. Bitte haben Sie jedoch Verst√§ndnis, dass unsere Leistungen hinsichtlich orthop√§discher, neurologischer und diagnostischer Leistungen momentan nur eingeschr√§nkt angeboten werden k√∂nnen. Sollten Sie Fragen zu weiteren spezialisierten Fach√§rzten in der Region haben, k√∂nnen wir Ihnen gerne bei Bedarf eine Empfehlung aussprechen.

Kleintierzentrum AniCura Lörrach - Dr. Kasa

Focus2023

Das Kleintierzentrum AniCura L√∂rrach bietet Ihnen sehr umfangreiche Diagnostik- und Therapiem√∂glichkeiten f√ľr die Erkrankung Ihres Tieres.

Durch fortwährende Weiterbildung auf nationalen und internationalen Kongressen und durch eine sehr umfangreiche Ausstattung an Geräten und Instrumenten, können wir eine optimale Behandlung sicherstellen.

Auf den folgenden Seiten m√∂chten wir Ihnen unser Kleintierzentrum vorstellen, das in L√∂rrach, im S√ľdwesten Deutschlands (Dreil√§ndereck von Deutschland/Schweiz/ Frankreich) seit √ľber 40 Jahren auf die Behandlung von Kleintieren, d.h. Hunden, Katzen und Heimtieren spezialisiert ist. Sie erhalten hier neben Hinweisen zur Sprechstunde und Anfahrt auch Informationen √ľber das Team und die Diagnose- und Therapiem√∂glichkeiten des Kleintierzentrums.

Kleintierzentrum AniCura Lörrach
Neuer Name. Gleiches Herz, gleiches Team

Seit dem 1.2.2022 ist das Kleintierzentrum Teil von AniCura. 

Wer ist AniCura und was bedeutet das f√ľr Sie? AniCura ist ein Zusammenschluss ausgew√§hlter Tierkliniken und Tierarztpraxen und mit √ľber 350 Standorten in Europa vertreten. Davon befinden sich fast 60 Standorte in Deutschland.

Weshalb dieser Schritt? Zwei gro√üe Ziele liegen uns besonders am Herzen: Die optimale medizinische Versorgung f√ľr unsere Patienten und beste Arbeitsbedingungen sowie hohe wirtschaftliche und soziale Sicherheit f√ľr unsere Mitarbeiter.

In der AniCura Gruppe sehen wir eine gro√üe Chance, gemeinsam mit vielen anderen diese Ziele zu verwirklichen. Viele administrative Aufgaben werden nun von Profis √ľbernommen und wir k√∂nnen uns auf das konzentrieren, was wir am besten k√∂nnen: voller Leidenschaft die bestm√∂gliche medizinische Versorgung f√ľr Ihr Tier erm√∂glichen.

Weitere Informationen zu AniCura finden Sie hier: www.anicura.de

Im Jahr 2015 haben wir die Zertifizierung gem√§√ü dem Kodex 'GVP - Gute veterin√§rmedizinische Praxis' erfolgreich abgeschlossen. Diese Zertifizierung wird alle 2 Jahre √ľberpr√ľft und wir haben das Reaudit sowohl 2017, 2019, als auch 2021 sehr erfolgreich bestanden. 

Basis von GVP ist der sog. GVP-Kodex, ein Regelwerk, das als Leitfaden und Instrument dient. In ihm sind alle Bereiche der tier√§rztlichen Praxis abgebildet: von der Anmeldung bis zum OP, von Arzneimittellagerung bis zum Hygieneplan. Qualit√§tsmanagement im Sinne der GVP hat das Ziel, effektiver und wirtschaftlicher zu arbeiten und die Qualit√§t der Arbeit zu verbessern und auf hohem Niveau zu halten. Alle Praxisabl√§ufe wurden analysiert und standardisiert, sodass es f√ľr jeden Bereich klare Abl√§ufe und Zust√§ndigkeiten gibt